« BEAU MENTEUR - DEUTSCHE FASSUNG »

 
 

BEAU MENTEUR - DEUTSCHE FASSUNG

MARC MARTIN
49 €
+ EXPÉDITION FR 9 € - EU 9 € - WORLD 19 €
AJOUTER AU PANIER ⟩⟩⟩

QUATRIÈME DE COUVERTURE:

ATTENTION, VERSION EN ALLEMAND.

 

Nach der Enthüllung verrufenen Geschichte öffentlicher Bedürfnisanstalten („Fenster zum Klo“ -2017-, „Les Tasses“ -2019, ausgezeichnet mit dem Prix Sade 2020 in der Kategorie Kunstbücher-) präsentiert Marc Martin mit „Beau Menteur“ sein nächstes Projekt.

Marc Martin erkundet mit Beau Menteur die Vielfältigkeit der Männlichkeit im Mann von heute. Mit dem Buch und der Ausstellung will der Künstler die Wahrnehmung einer ihrer heteronormativen und dominanten Züge entkleideten Männlichkeit ins rechte Licht rücken.

Als Autor und Fotograf setzt er sich mit der leidenden Männlichkeit auseinander. Er hält ihr einen Spiegel vor, zwingt sie dabei, sich tief in die Seele blicken zu lassen. So wird die Rolle des Barts als Kennzeichen der Männlichkeit infrage gestellt: Ist er nun Kennzeichen oder Attrappe? Mit „Beau Menteur“ (wahlweise „Schöner Lügner“ oder „Lügender Beau“) entsteht eine Figur, an der das Licht des normativen Blicks wie im Prisma bricht, wobei ihre Einzelteile wie die Farben im Regenbogen sichtbar werden.

Martins Ansatz: die facettenreiche Männlichkeit anhand eines einzelnen, facettenreichen Modells ersichtlich machen. Das Modell ist jung, hübsch, cis und weiß. Mit Absicht. Eine Kampfansage an die toxische Männlichkeit.

Beau Menteur wird als Boxset präsentiert und besteht aus 14 zusammengefalteten Blättern (A5>A2), drei Zickzack-Falzbooklets, 18 Einzelfotos, einem 36-seitigen Heft mit dem Gespräch zwischen Marc Martin und Hervé Dewintre und einem 24-seitigen Heft mit den Erzählungen Claude-Hubert Tatots, der in Genf Kunstgeschichte lehrt. Diese deutsche Fassung erscheint anlässlich der Ausstellung im Galerieraum des Buchladens Einsenherz in Berlin. 

 

Modell: Benjamin
Fotograf: Marc Martin
Erzähler: Claude-Hubert Tatot

 


DIM.: 160 x 220 x 55 cm
258 pages
PUB.: 2021-11-04
EAN: 9782492311031
978-2-492311-03-1